5 Reaktionen zu “Sitzgelegenheit und Waldpflügerei”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Also jetzt bin ich echt baff. Was sind das denn für Aufwärmübungen? Über Gestrüpp zu fahren klappt ja ganz gut, aber die Über-Gestrüpp-Fahren-Challenge hat es meines Wissens nicht ins Finale geschafft. Die Hill-Climb-Challenge allerdings schon. Das Hügelchen in Eurem Filmchen scheint aber nur mit Winde zu gehen. Ich bin echt baff.

Goof am 23. September 2013 um 09:27
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Na ja, Goof, hast wohl das Schlammloch vor dem Hügelchen übersehen. Das ist schon echt amtlich, was der Schlorren kann… Unser G Modell könnte das nicht so ohne weiteres.
Übrigens frage ich mich, in wie weit die Winde bei den Prüfungen zum Einsatz kommen darf. Bei der Hill Climb Challenge zum Beispiel ist es ja an sich witzlos, da man sich ja jede Wand hoch ziehen könnte. Es geht ja um das Auto, sprich aus eigener Kraft. Hab keinen Bock jetzt auch noch die Winde dran zu pimmeln…

JAN

JAN am 23. September 2013 um 16:04
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

@Jan, das will ich wohl meinen! Für ne 700 € Karre nicht so schlecht! 😉

Zum Hillclimb: also ich gehe davon aus, dass ohne Winde gemeint ist. Sonst könnten wir so ne Winde ja auch an einen tiefergelegten Polo mit 13 Zoll Rädern und Niederquerschnittsreifen basteln.

Abgesehen davon pimmelt Ihr da doch sowieso ne Winde dran!

Mehl am 23. September 2013 um 17:54
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Jetzt haben die Eier auch Haare…. 😀

Adrian am 25. September 2013 um 18:24
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Igitt. Na ja, ab kommendem Donnerstag sind die ab. Die Eier meine ich. Natürlich was sonst. Haben wir vor Ort eigentlich auch ein Klo? Wegen dem Durchfall von Team 2.

JAN am 25. September 2013 um 23:14
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Also jetzt bin ich echt baff. Was sind das denn für Aufwärmübungen? Über Gestrüpp zu fahren klappt ja ganz gut, aber die Über-Gestrüpp-Fahren-Challenge hat es meines Wissens nicht ins Finale geschafft. Die Hill-Climb-Challenge allerdings schon. Das Hügelchen in Eurem Filmchen scheint aber nur mit Winde zu gehen. Ich bin echt baff.

Pingback von Goof am 23. September 2013 um 09:27
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Na ja, Goof, hast wohl das Schlammloch vor dem Hügelchen übersehen. Das ist schon echt amtlich, was der Schlorren kann… Unser G Modell könnte das nicht so ohne weiteres.
Übrigens frage ich mich, in wie weit die Winde bei den Prüfungen zum Einsatz kommen darf. Bei der Hill Climb Challenge zum Beispiel ist es ja an sich witzlos, da man sich ja jede Wand hoch ziehen könnte. Es geht ja um das Auto, sprich aus eigener Kraft. Hab keinen Bock jetzt auch noch die Winde dran zu pimmeln…

JAN

Pingback von JAN am 23. September 2013 um 16:04
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

@Jan, das will ich wohl meinen! Für ne 700 € Karre nicht so schlecht! 😉

Zum Hillclimb: also ich gehe davon aus, dass ohne Winde gemeint ist. Sonst könnten wir so ne Winde ja auch an einen tiefergelegten Polo mit 13 Zoll Rädern und Niederquerschnittsreifen basteln.

Abgesehen davon pimmelt Ihr da doch sowieso ne Winde dran!

Pingback von Mehl am 23. September 2013 um 17:54
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Jetzt haben die Eier auch Haare…. 😀

Pingback von Adrian am 25. September 2013 um 18:24
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Igitt. Na ja, ab kommendem Donnerstag sind die ab. Die Eier meine ich. Natürlich was sonst. Haben wir vor Ort eigentlich auch ein Klo? Wegen dem Durchfall von Team 2.

Pingback von JAN am 25. September 2013 um 23:14
Ein Kommentar hinterlassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

440er.de Abo

  • E-Mail Adresse eingeben und auf dem laufenden bleiben.

    Schließe dich 53 anderen Abonnenten an

440er Pilsbeschaffung