5 Reaktionen zu “Komplettierung”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Eine neue Ausgabe von DSDSM („Deutschland sucht das schönste Maurerdekolletee“)…. 😉

Adrian am 23. Oktober 2011 um 15:01
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Du glaubst gar nicht, was ich bei dem Hebebühnenartikel alles aussortieren musste.
http://www.440er.de/2011/10/22/unsere-romeico/

Mehl am 23. Oktober 2011 um 20:19
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Oh, da könnte ich auch noch eins beisteuern vom Aufbau der Hebebühne in Ankum. Scheint unweigerlich zusammenzugehören. Aber wenn ich das zeige, tötet Paul mich höchstwahrscheinlich.

Christian am 02. November 2011 um 08:55
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

und das möchte auch wirklich keiner sehen! ,-)

Mehl am 02. November 2011 um 12:42
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

IHR BANAUSEN! Das sind bislang verschollene Werke von PETER & PAUL & RUBENS!
Ein bisschen mehr EHRFUCHT vor den Kulturgütern unseres Abendlandes, bitte!
Unverkennbar eines der FRÜHEN WERKE aus dem 16. Jahrhundert wenn man aufmerksam das Motiv betrachtet.
🙂

AXEL am 03. November 2011 um 07:57
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Eine neue Ausgabe von DSDSM („Deutschland sucht das schönste Maurerdekolletee“)…. 😉

Pingback von Adrian am 23. Oktober 2011 um 15:01
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Du glaubst gar nicht, was ich bei dem Hebebühnenartikel alles aussortieren musste.
http://www.440er.de/2011/10/22/unsere-romeico/

Pingback von Mehl am 23. Oktober 2011 um 20:19
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Oh, da könnte ich auch noch eins beisteuern vom Aufbau der Hebebühne in Ankum. Scheint unweigerlich zusammenzugehören. Aber wenn ich das zeige, tötet Paul mich höchstwahrscheinlich.

Pingback von Christian am 02. November 2011 um 08:55
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

und das möchte auch wirklich keiner sehen! ,-)

Pingback von Mehl am 02. November 2011 um 12:42
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

IHR BANAUSEN! Das sind bislang verschollene Werke von PETER & PAUL & RUBENS!
Ein bisschen mehr EHRFUCHT vor den Kulturgütern unseres Abendlandes, bitte!
Unverkennbar eines der FRÜHEN WERKE aus dem 16. Jahrhundert wenn man aufmerksam das Motiv betrachtet.
🙂

Pingback von AXEL am 03. November 2011 um 07:57
Ein Kommentar hinterlassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

440er.de Abo

  • E-Mail Adresse eingeben und auf dem laufenden bleiben.

    Schließe dich 55 anderen Abonnenten an

440er Pilsbeschaffung