15 Reaktionen zu “Zündpuzzle”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Ich sehe, ihr habt die Show & Shine-Halter angebaut. Per Distanzhülsen und langen Schrauben oder doch per Gettho-Winkel?
Wenn ihr wollt, kann ich meinen Bruder mal bitten, bei seinem Hurst die Zündfolge ab zu pinnen. Die dürfte ja nun wirklich identisch sein…
Er behauptet übrigens, zum nächsten Attack of the Altwagen mit dem Hurst anzureisen. Will dann auch noch nen Kumpel mit dessen Mopar mitbringen. Das wäre dann noch ne Gelegenheit fürs Live-abpinnen.

Adrian am 08. April 2011 um 11:58
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Hi Männers´s
Firing Order RB-Block
1-8-4-3-6-5-7-2
Zylinder Nummer 1. ist auf der Fahrerseite ganz vorn…

MfG
Basti

Rosi am 08. April 2011 um 14:55
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

ja, so haben wir es auch probiert.
Fahrerseite sind dann Zylinder 1,3,5,7, Beifahrerseite 2,4,6,8 von vorne nach hinten, korrekt? merkwürdig.
Unser Problem war allerdings auch, am Verteiler den korrekten Steckplatz für den ersten Zylinder zu finden.

Mehl am 08. April 2011 um 14:58
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Ich habe mal gerade nachgeschaut. Am Verteiler ganz oben (auf 12-Uhr-Position) sitzt bei mir das Zündkabel für Zylinder #1 (Fahrerseite, vorne). Ich habe auch mal eins der Bilder oben passend beschriftet.

Wenn es auch so funktioniert: Zylinder #1 auf OT drehen und schauen, wo der Verteilerfinger dann steht. Der sollte dann ja entweder auf #1 oder #6 (falls sich Zylinder #1 am Ende des Ausstoßtaktes befindet) zeigen.

Tobias am 08. April 2011 um 16:12
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

hehe, die Diskussion hatten wir gestern Abend auch mal, so lief er aber garnicht. Ich bin mir sehr sicher, dass bei uns Zylinder 1 genau gegenüber war, also auf dem Bild unten. Adrian kann das (hoffe ich) bestätigen.
@Adrian: 1 ist der, den wir für 8 hielten! 😉
Aber danke! Das hieße ja, dass es letztendlich korrekt ist, der Verteilerfinger bei unserem und Deinem also nur anders herum eingesteckt wurde, oder? geht das überhaupt?

Mehl am 08. April 2011 um 16:17
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Noch mal zur Veranschaulichung.
Hier http://www.440er.de/wp-content/gallery/20110324_zundkabel_raus/dsc_0035.jpg
Sieht man, dass das Kabel welches bei Dir zur 1 geht, bei uns auf die Beifahrerseite geht. Muss also vom Zylinder 6 sein!
oder?

Mehl am 08. April 2011 um 16:31
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Nee, das auf dem Bild passt schon, glaube ich. Vielleicht habe ich auch nur etwas schief geguckt in der Garage und der Verteileranschluss sitzt nicht komplett auf 12 Uhr.
Irritierend fand ich, dass gegenüber davon (also unten am Verteiler) bei mir Zylinder #2 angeschlossen ist – sofern ich beim Verfolgen nicht vom Kabel abgerutscht bin. Das würde aber mit der firing order mal gar nicht hinkommen, denn #2 und #1 zünden ja nacheinander. Verwirrung galore!

Tobias am 08. April 2011 um 17:32
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Ja, ich war auch der Meinung, dass 1 „unten“ war. Zumindest sieht es auf dem alten Bild so aus.
Also soweit ich es kenne, ist es nicht möglich, einen Verteilerfinger falsch herum auf zu stecken. Die Wellen auf denen die sitzen, haben normalerweise so eine „D“-Form um gerade das zu verhindern.

Adrian am 08. April 2011 um 17:36
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

hmm… bei uns sitzt 2 auch unten, direkt neben 1 halt 😉
Wenn das bei uns so war und bei Tobias 2 auch unten ist, hat er sich vielleicht mit der 1 vertan?

Mehl am 08. April 2011 um 17:39
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

So, heute Nachmittag habe ich noch einmal nachgeschaut. Ich hatte mich tatsächlich vertan und die Spur des Kabels an der 12-Uhr-Position irgendwo hinter dem Klimakompressor verloren. 🙂
Tatsächlich ist Zylinder #3 auf 12-Uhr-Position angeschlossen und #1 unten vor #2, der an 6-Uhr-Position sitzt. So passt das dann auch mit der firing order.

Tobias am 09. April 2011 um 20:49
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

So, er läuft nun! Es war tatsächlich alles korrekt, keine Ahnung, was wir am Donnerstag für Kabel vertauscht hatten. Jetzt brauchen wir noch eine extradicke Krümmerdichtung, damit er aus dem Motorraum nicht den Auspuff übertönt. Danke für die Hilfe an alle!

Mehl am 11. April 2011 um 22:55
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

gern geschehen

Goof am 12. April 2011 um 12:48
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Spack!

Mehl am 12. April 2011 um 20:20
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

na hier is der anonyme galaxiedriver
sind uns ja mittlerweile übern weg gelaufen, da ich in der dresdner umgebung bin werd ich im mai mal reinschauen und ne runde pils schmeißen

bis dahin

grüße vom schreiber

Schreiber am 20. April 2011 um 20:07
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

jederzeit! 😉

Mehl am 21. April 2011 um 10:13
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Ich sehe, ihr habt die Show & Shine-Halter angebaut. Per Distanzhülsen und langen Schrauben oder doch per Gettho-Winkel?
Wenn ihr wollt, kann ich meinen Bruder mal bitten, bei seinem Hurst die Zündfolge ab zu pinnen. Die dürfte ja nun wirklich identisch sein…
Er behauptet übrigens, zum nächsten Attack of the Altwagen mit dem Hurst anzureisen. Will dann auch noch nen Kumpel mit dessen Mopar mitbringen. Das wäre dann noch ne Gelegenheit fürs Live-abpinnen.

Pingback von Adrian am 08. April 2011 um 11:58
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Hi Männers´s
Firing Order RB-Block
1-8-4-3-6-5-7-2
Zylinder Nummer 1. ist auf der Fahrerseite ganz vorn…

MfG
Basti

Pingback von Rosi am 08. April 2011 um 14:55
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

ja, so haben wir es auch probiert.
Fahrerseite sind dann Zylinder 1,3,5,7, Beifahrerseite 2,4,6,8 von vorne nach hinten, korrekt? merkwürdig.
Unser Problem war allerdings auch, am Verteiler den korrekten Steckplatz für den ersten Zylinder zu finden.

Pingback von Mehl am 08. April 2011 um 14:58
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Ich habe mal gerade nachgeschaut. Am Verteiler ganz oben (auf 12-Uhr-Position) sitzt bei mir das Zündkabel für Zylinder #1 (Fahrerseite, vorne). Ich habe auch mal eins der Bilder oben passend beschriftet.

Wenn es auch so funktioniert: Zylinder #1 auf OT drehen und schauen, wo der Verteilerfinger dann steht. Der sollte dann ja entweder auf #1 oder #6 (falls sich Zylinder #1 am Ende des Ausstoßtaktes befindet) zeigen.

Pingback von Tobias am 08. April 2011 um 16:12
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

hehe, die Diskussion hatten wir gestern Abend auch mal, so lief er aber garnicht. Ich bin mir sehr sicher, dass bei uns Zylinder 1 genau gegenüber war, also auf dem Bild unten. Adrian kann das (hoffe ich) bestätigen.
@Adrian: 1 ist der, den wir für 8 hielten! 😉
Aber danke! Das hieße ja, dass es letztendlich korrekt ist, der Verteilerfinger bei unserem und Deinem also nur anders herum eingesteckt wurde, oder? geht das überhaupt?

Pingback von Mehl am 08. April 2011 um 16:17
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Noch mal zur Veranschaulichung.
Hier http://www.440er.de/wp-content/gallery/20110324_zundkabel_raus/dsc_0035.jpg
Sieht man, dass das Kabel welches bei Dir zur 1 geht, bei uns auf die Beifahrerseite geht. Muss also vom Zylinder 6 sein!
oder?

Pingback von Mehl am 08. April 2011 um 16:31
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Nee, das auf dem Bild passt schon, glaube ich. Vielleicht habe ich auch nur etwas schief geguckt in der Garage und der Verteileranschluss sitzt nicht komplett auf 12 Uhr.
Irritierend fand ich, dass gegenüber davon (also unten am Verteiler) bei mir Zylinder #2 angeschlossen ist – sofern ich beim Verfolgen nicht vom Kabel abgerutscht bin. Das würde aber mit der firing order mal gar nicht hinkommen, denn #2 und #1 zünden ja nacheinander. Verwirrung galore!

Pingback von Tobias am 08. April 2011 um 17:32
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Ja, ich war auch der Meinung, dass 1 „unten“ war. Zumindest sieht es auf dem alten Bild so aus.
Also soweit ich es kenne, ist es nicht möglich, einen Verteilerfinger falsch herum auf zu stecken. Die Wellen auf denen die sitzen, haben normalerweise so eine „D“-Form um gerade das zu verhindern.

Pingback von Adrian am 08. April 2011 um 17:36
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

hmm… bei uns sitzt 2 auch unten, direkt neben 1 halt 😉
Wenn das bei uns so war und bei Tobias 2 auch unten ist, hat er sich vielleicht mit der 1 vertan?

Pingback von Mehl am 08. April 2011 um 17:39
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

So, heute Nachmittag habe ich noch einmal nachgeschaut. Ich hatte mich tatsächlich vertan und die Spur des Kabels an der 12-Uhr-Position irgendwo hinter dem Klimakompressor verloren. 🙂
Tatsächlich ist Zylinder #3 auf 12-Uhr-Position angeschlossen und #1 unten vor #2, der an 6-Uhr-Position sitzt. So passt das dann auch mit der firing order.

Pingback von Tobias am 09. April 2011 um 20:49
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

So, er läuft nun! Es war tatsächlich alles korrekt, keine Ahnung, was wir am Donnerstag für Kabel vertauscht hatten. Jetzt brauchen wir noch eine extradicke Krümmerdichtung, damit er aus dem Motorraum nicht den Auspuff übertönt. Danke für die Hilfe an alle!

Pingback von Mehl am 11. April 2011 um 22:55
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

gern geschehen

Pingback von Goof am 12. April 2011 um 12:48
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Spack!

Pingback von Mehl am 12. April 2011 um 20:20
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

na hier is der anonyme galaxiedriver
sind uns ja mittlerweile übern weg gelaufen, da ich in der dresdner umgebung bin werd ich im mai mal reinschauen und ne runde pils schmeißen

bis dahin

grüße vom schreiber

Pingback von Schreiber am 20. April 2011 um 20:07
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

jederzeit! 😉

Pingback von Mehl am 21. April 2011 um 10:13
Ein Kommentar hinterlassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

440er.de Abo

  • E-Mail Adresse eingeben und auf dem laufenden bleiben.

    Schließe dich 11 anderen Abonnenten an

440er Pilsbeschaffung