3 Reaktionen zu “444 cui”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Geil! Ich kenn das zwar nur von 1-Zylindriegen aber macht ja nicht viel Unterschied. Tu es Dir an und setz die neuen Pistens selber ein! Mir geht dabei immer einer up.
Ihr baut den Motor doch selber oder!

Jörn am 02. April 2013 um 14:00
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

Nicht viel Unterschied, oder was? 😉

Klar, den bauen wir selber wieder zusammen. Dort wird nur aufgebohrt, Welle geschliffen und Ventilsitzringe erneuert.

Mehl am 02. April 2013 um 14:04
comment_type != "trackback" && $comment->comment_type != "pingback" && !ereg("", $comment->comment_content) && !ereg("", $comment->comment_content)) { ?>

[…] Feier des Tages ist 440er.de nun auch unter 446er.de erreichbar. Bei dem alten Artikel hatte ich mich verrechnet. 3,75″ Hub, 4,320″ Bohrung zuzüglich .030 Übermaß, also […]

comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Geil! Ich kenn das zwar nur von 1-Zylindriegen aber macht ja nicht viel Unterschied. Tu es Dir an und setz die neuen Pistens selber ein! Mir geht dabei immer einer up.
Ihr baut den Motor doch selber oder!

Pingback von Jörn am 02. April 2013 um 14:00
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

Nicht viel Unterschied, oder was? 😉

Klar, den bauen wir selber wieder zusammen. Dort wird nur aufgebohrt, Welle geschliffen und Ventilsitzringe erneuert.

Pingback von Mehl am 02. April 2013 um 14:04
comment_type == "trackback" || $comment->comment_type == "pingback" || ereg("", $comment->comment_content) || ereg("", $comment->comment_content)) { ?>
Trackbacks & Pingbacks

[…] Feier des Tages ist 440er.de nun auch unter 446er.de erreichbar. Bei dem alten Artikel hatte ich mich verrechnet. 3,75″ Hub, 4,320″ Bohrung zuzüglich .030 Übermaß, also […]

Pingback von Mehl & Goofs 440er Big Blog » Post Topic » 446 cui am 09. Januar 2014 um 11:20
Ein Kommentar hinterlassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

440er.de Abo

  • E-Mail Adresse eingeben und auf dem laufenden bleiben.

    Schließe dich 11 anderen Abonnenten an

440er Pilsbeschaffung